skip to content

Coca-Cola-Truck fuhr Fußballstar David ALABA

Spiegel Online

Fussballstar David Alaba

 

SANTA CLAUS WAS COMING

Ein Anblick, der Kinderherzen höher schlagen lässt !  Im beliebten Coca-Cola-Truck fuhr gestern Santa Claus persönlich den beliebten Fußballstar David ALABA bis vor die Eingangspforte von „Madame Tussauds“, wo ab sofort sein Doppelgänger in Wachs zu sehen ist.

 

 

Unter tosendem Beifall von 3000 Fans enthüllte David Alaba stolz seine Wachsfigur. Zum vierten mal wurde der Bayern-Legionär zum „Fußballes des Jahres“ gekürt. Die Austria-Press-Agentur führt diese Wahl jährlich unter den zehn Bundesliga-Trainern durch. Alaba gewann vor den beiden Salzburg-Profis Jonatan Soriano und Kevin Kampl und schaffte es, wie schon letztes Jahr als einziger Spieler seit Einführung der Wahl 1984, von allen Betreuern auf Platz 1 gesetzt zu werden.

Auch ist David Alaba der einzige Sportler, der noch während seiner Aktivzeit von Madame Tussauds verewigt wurde. Geschäftsführerin Arabella Kruschinski, sowie Philipp Pertl, der Pressesprecher von „Madame Tussauds“ würdigten dieses Ereignis mit warmen Worten.

Für Stimmung sorgte auf der Radio-Wien-Bühne die Gospel Band „The Favorythm Gospel Singers“ und heizten mit rockigen Christmas Songs den Wienern so richtig ein.

Ein wunderschöner vorweihnachtlicher Abend mit dem original Coca Cola Weihnachtsmann, darüber waren sich die Vertreter von

Press-Media Syndicate und Pressefotograf Heinz Himmer einig !

 

 

Press-Media Syndicate

Michelle Knabl

Text: Sonja Henkel

Pressefotograf: Heinz Himmer