skip to content

VOR DER BESCHERUNG DER AUSFLUG DER FAMILIE LUGNER

Spiegel Online

( v.l.) Cathy und Richard Lugner mit Töchterchen Leonie, Jürgen Proyer-Renz

 

VOR DER BESCHERUNG DER AUSFLUG DER FAMILIE LUGNER

 

Strahlende Kinderaugen, nicht nur vor dem Christbaum, sondern vor dem Zauber der Manege im Zirkus Frankello. Direktor Edmund Frank, entstammt einer 200 Jahre alten Zirkusdynastie und 1976 gründete er mit seiner Frau Heidi den Circus Frankello.

Klassischer, echter unverfälschter Zirkus zum Wohlfühlen, das ist das Motto, das alle Beteiligten miteinander verbindet. Pferde, Kamele, Artisten und Clowns begeistern zusammen mit den hinreißenden musikalischen Darbietungen die Besucher. Zu diesen gehörten, neben Cathy und Richard Lugner mit Töchterchen Leonie,  Roland Trnka, Jürgen Proyer-Renz, Johann Sauerstein, Jenny Bell,  Christa Kern, Pressefotograf  Heinz Himmer von der Agentur Press-Media Syndicate  uva.

 

 

Das Programm konnte sich wirklich sehen lassen! Nach dem musikalischen Opening mit den Clowns Gino und Robert und der Begrüßung durch Gino Frank, erzählte Sandra Frank ein Pferdemärchen, Heiko Frank präsentierte eine Freiheitsdressur, Cheyenne Frank raubte einem im Luftring den Atem, Benny Frank flog durch die Lüfte und brillierte in einer Feuershow. Das Duo Camadi sorgte mit ihrer Hochseilshow und im Todesrad für Hochspannung. Santana Frank präsentiert Hula Hoop, Heiko Frank hatte alle Mühen mit seiner Pony Rasselbande und Scarlett Hein zeigt atemberaubende Akrobatik auf dem Vertikalseil.

 In der Pause konnte man die vierbeinigen Artisten in der Tierschau näher kennenlernen.

 Die kleinen Gäste konnten nach der Vorstellung auf Ponys und Kamelen reiten.

Der Erhaltung der Jahrhunderte alten Zirkustradition liegt den Betreibern besonders am Herzen, „der Zirkus muss leben“ das ist ihr Wahlspruch.

Und man konnte sich über eine ausverkaufte Weihnachtsnachmittagsvorstellung am 24.12.2014 freuen. Kinder hatten freien Eintritt. Und alle waren sich einig, dass auch im Zeitalter des Internets, der Zirkus nichts von seiner Faszination und Magie verloren hat.

 

 

Press-Media Syndicate

Text: Sonja Henkel

Fotos: Pressefotograf Heinz Himmer